Wer wird Millionär? Trainingslager mit 40.000 Fragen aus den Shows

Seit 1999 wird die beliebte Quizshow ausgestrahlt und man konnte dem guten Günter quasi beim Altern zuschauen. Jetzt kannst du dich selber einmal versuchen und mit dem offiziellen Trainingslager 40.000 Original-Fragen beantworten.

Es haben sich schon einige Quizshows im TV versucht, aber keine hat so lange durchgehalten wie „Wer wird Millionär“. Ob das nun an den Fragen oder am Moderator liegt, sei mal dahin gestellt. Vermutlich liegt es an beidem.

Welche Fragen hättest du denn gerne?

Die App orientiert sich stark an den Sendungen. Das wird schon im ersten Menü, direkt nach dem Start des Spiels, deutlich. Dir wird die Möglichkeit gegeben, aktuelle Fragen zu spielen oder zufällig durch die Jahre zu springen.


In der Fragen-Bibliothek lassen sich zudem noch ganz gezielt einzelne Sendungen und sogar Runden auswählen. Das ist besonders dann interessant, wenn man eine Sendung verpasst hat und absolut unvoreingenommen spielen will.

Mehr als 40.000 Fragen aus den Sendungen

Der Fragenpool ist sehr umfangreich und durch die vielen Jahre hat sich einiges angesammelt. Wer einfach nur gerne rätselt und sein Wissen testen möchte, kann beliebige, zufällige Fragen beantworten. Etwas anders sieht es aus, wenn aus bestimmten Sendungen gewählt wird. Wenn der Kumpel mal wieder behauptet, das doch alles ganz einfach wäre, dann lass ihn sich doch mal an einer bestimmten Sendung versuchen, bei der ein Kandidat kläglich gescheitert ist.

Ebenfalls enthalten sind Sondersendungen wie das Prominentenspecial. Langeweile dürfte auch nicht so schnell aufkommen, da man erstmal die große Menge an Fragen durchspielen muss. Abgesehen davon werden die Fragen jeder neuen Ausstrahlung direkt hinzugefügt.

Altbekannter Spielablauf

Nachdem du dich für ein Fragenpaket entschieden und die Frage zur Risikovariante beantwortet hast, geht es auch schon los. Leider kannst du dir nicht so viel Zeit lassen, wie es so mancher Gast in der Sendung macht. Nicht Günter Jauch drängelt in der App ein wenig, sondern ein erbarmungsloser Timer, der dir ganze 30 Sekunden pro Frage gestattet.

Ansonsten hast du die gleichen Möglichkeiten, wie auch die Studiokandidaten. Es werden 15 Fragen bis zur Million gestellt. Solltest du einmal unsicher sein, darf einer der Joker eingesetzt werden. Dazu gehören 50:50-Joker, der Publikumsjoker und der Telefonjoker. Will man auch den Zusatzjoker, muss man zuvor die Risikovariante gewählt haben. Dadurch fällt die Sicherheitsstufe von 16.000 EUR weg.

Fazit:
Wer genauso spielen möchte, wie auch die Studiokandidaten und dabei auch die gleichen Fragen erhalten möchte, ist bei dieser App genau richtig. Nur das Zeitlimit ist ein wenig nervig. Hier hätte man ruhig dem Spieler die Möglichkeit geben können, dieses zu deaktivieren. Etwas nervig fand ich auch den Zurück-Button des Smartphones. Dieser bringt dich nicht nur einen Bildschirm zurück, sondern beendet sofort die App. In meinem Test musste ich sie etliche Male neu starten, weil dieser Button einfach Gewohnheit ist.

(27) – ∅: 4,6
[Download für Android via Google Play Store]
[Download für iPhone/iPad via Apple App Store]

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Viel Spaß beim PuzzelnWordPress CAPTCHA