Wetter – Weather – Kaum Berechtigungen und Konzentration auf das Wesentliche

Der Name dieser App ist ebenso schlicht wie der Aufbau und die Menüführung. Vermutlich ist genau das für den großen Erfolg verantwortlich. Mehr als 10 Millionen Downloads sprechen eine klare Sprache.

Die eine oder andere Alternative gibt es natürlich im Play Store. Oft sind diese aber so komplex und mit Funktionen angereichert, die nicht jeder benötigt. Auch beim Thema Rechte kann diese Wetter App durchaus punkten.

Wetter App mit wenig Rechten

Wenig ist hier eigentlich immer noch zu viel. Es wird nur eine einzige Berechtigung angefordert und das ist die Standortbestimmung, die für den aktuellen Ort benötigt wird. Auf alle anderen Berechtigungen, mit denen die eine oder andere Information aus dem Android Phone gezogen werden könnte, wird verzichtet.




Stündliche Wettervorhersage

Neben der Vorhersage für die kommenden 5 Tage lässt sich das Wetter für den aktuellen Tag in stündlichen Schritten einsehen. Gerade für die Planung diverser Outdoor-Aktivitäten ist das unerlässlich. Will man seinen Grill gegen Abend anschmeißen, möchte man schon gerne wissen, ob es um 17 oder 18 Uhr regnet.

Bedienung durch Wischen

Auf ein umfangreiches Menü wurde komplett verzichtet. Durch die derzeit 6 vorhandenen Bildschirme wird durch Wischen navigiert. Gestartet wird mit dem 3. Screen, der die Temperatur und das Wetter des aktuellen Tages anzeigt. Im nächsten Tab gibt es die stündliche Vorhersage und der vorletzte Tab kümmert sich um das Wetter der kommenden 5 Tage. Das Schlusslicht bildet ein Tab, der nichts mit dem Wetter zu tun hat. Hier werden verschiedene andere kostenlose Apps vorgestellt.

Der erste und zweite Tab sind für die Einstellungen zuständig. Während der Erste einige wenige Einstellungen für die Anzeige zur Verfügung stellt, werden im Zweiten die Orte verwaltet.

Widgets und Temperaturanzeige

Wer das Wetter einsehen möchte, ohne zuvor die App zu starten, hat zwei Möglichkeiten. Zum einen bietet das Tool 2 Widgets, die neben Temperatur und Wetter auch die Uhrzeit anzeigen und zum anderen die reine Temperaturanzeige in der Statusleiste. Diese lässt sich bei Bedarf in den Einstellungen deaktivieren.

Fazit:
Bei Wetter handelt es sich um eine sehr schlichte App, die sich auf das wesentliche konzentriert und mit einer einzigen Berechtigung auskommt. Finanziert wird sie durch ein Banner am unteren Bildschirmrand. Eine kostenpflichtige Version ohne Werbung scheint es derzeit nicht zu geben. In seiner Beschreibung ruft der Entwickler zum Mitmachen auf. Der User bestimmt mit seinen Vorschlägen, welche Funktionen künftig in die App integriert werden.

(437361) – ∅: 4,5
[Download via Play Store]

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Viel Spaß beim PuzzelnWordPress CAPTCHA