Zapper Task-Killer – Schickes Benutzerinterface zum Beenden ungewünschter Prozesse

Beschreibung der kostenlosen App:
Wir haben nun schon einige Task-Killer vorgestellt und diese Android App hat eine wirklich schöne Benutzeroberfläche, mit der man die volle Kontrolle über seine laufenden Prozessen und Apps hat.

Warum man Prozesse beendet, ist sicher bekannt. Nicht jeder wird gebraucht und belastet den Speicher und den Akku. Viele Apps lassen sich auch nicht direkt beenden, sodass sie immer noch im Hintergrund schlummern und Ressourcen verbrauchen.

Finde Apps, die den Akku belasten

Damit du auch gleich die größte Ressourcenschleuder findest, sind alle Prozesse nach verbrauch sortiert. Somit hast du alles an oberste Stelle, was auch den größten Teil deines Speichers und Akkus nutzt. Entweder wählst du jetzt ganz gezielt die Prozesse aus, die du beenden musst oder du schließt sie mit einem einzigen Klick einfach alle. Dabei brauchst du keine Angst haben, das dein Android Phone lahmgelegt wird. Systemprozesse sind besonders gekennzeichnet und werden nicht automatisch beendet. Zumeist starten diese ohnehin automatisch wieder, wenn man sie schließt.

Grafische Auswertungen

In Diagrammen, die natürlich in Echtzeit erstellt werden, kannst du dir die aktuelle Auslastung deines Smartphones ansehen. Vermutlich wird aber kaum jemand diese Funktion häufiger nutzen. Ich selber beende auch nur regelmäßig alle Hintergrundprozesse und gebe damit wieder Speicher frei.


(913) – ∅: 4,6
Folgende Berechtigungen fordert die Android App:
Netzkommunikation
Uneingeschränkter InternetzugriffAlle anzeigenAusblenden
Hardware-Steuerelemente
Vibrationsalarm steuern
System-Tools
Hintergrundprozesse beenden, Hintergrundprozesse beenden

[Download via Play Store]

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Viel Spaß beim PuzzelnWordPress CAPTCHA