Dealbunny-App erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit

Bereits vor einigen Monaten, genauer in der Vorweihnachtszeit, hatten wir die (damals noch recht frische) Dealbunny-App für Android getestet und stießen auf ein stets aktuelles Angebot aus zahlreichen Schnäppchen, die von den Betreibern der Seite dealbunny.de stets mit viel Mühe auf dem aktuellen Stand gehalten wurden. Was Schnäppchen-Apps angeht, ist es allerdings auch oftmals so, dass gute Vertreter unter solchen Apps nur für ein gewisses Zeitfenster durch Aktualität glänzen. Oft lassen entsprechende Apps nach kurzer Zeit nach und werden nicht mehr so aktuell gehalten, wie man es Anfangs noch gewohnt war. Mit ein paar Monaten Abstand, ist es also an der Zeit, auch bei Dealbunny noch mal hinzusehen.

Hierzu lässt sich sagen, dass nach wie vor täglich Schnäppchen eintrudeln. Seit Beginn des Testzeitraumes verging quasi kein Tag, an dem man nicht mit Schnäppchen aus den Kategorien Computer – Handy, Fashion, Haushalt oder Schmuck versorgt wurde. Hier tritt man also den Beweis an, dass auch Schnäppchen-Apps durch Kontinuität und Verlässlichkeit glänzen können.

dealbunny

Lebendig dank großer Gemeinde

Die Angebote innerhalb der App, kommen einerseits durch ein engagiertes Team zustande, sowie andererseits durch eine Gemeinde, die immer wieder auf aktuelle Deals hinweist. Diese beteiligt sich zum Beispiel über den Bunny-Chat am Geschehen auf der Seite und somit auch der App sowie rege auf Facebook. Hier hat man für die Fans der Seite erst kürzlich ein Gewinnspiel zur Fußball Weltmeisterschaft an den Start gebracht. Hier winken Gewinne wie ein iPad Mini, ein Kurztrip nach Prag oder Amazon-Gutscheine.

Objektive Preisberechnungen

Innerhalb der App findet man teils sehr detaillierte Angaben zu den einzelnen Deals. Hierzu zählt unter anderem eine objektive Preisdarstellung in die auch für den Nutzer oft nicht direkt ersichtliche Nebenkosten wie etwas Versandgebühren von vorne herein mit einkalkuliert werden. Auch vergleicht man die Preise direkt mit den Ergebnissen aus Preissuchmaschinen, sodass der User ein vollständiges Bild darüber erhält, wie viel er am Ende tatsächlich einspart.

Wer sparen will muss schnell sein!

Der Schnäppchen-Jäger sollte allerdings auch wissen: Sehr viele Deals gelten nur für einen recht begrenzten Zeitraum. Nicht selten handelt es sich um zeitlich limitierte Sonderangebote oder Schlussverkäufe. Somit heißt es in vielen Fällen: Schnell zuschlagen oder in die Röhre gucken!

Fazit: Die Dealbunny-App für Android macht sich auch heute noch gut und bietet konstant Tages-aktuelle Deals!

Foto: Screenshot

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Viel Spaß beim PuzzelnWordPress CAPTCHA