Grand Theft Auto V: The Manual – Das komplette Kartenmaterial und zahlreiche Hintergrundinformationen

Eine Spielebeschreibung liest sich vermutlich kaum noch jemand durch. Ist ein Game aber so komplex wie das neue Grand Theft Auto 5, dann schlägt man gerne mal das eine oder andere nach und sucht nach Tipps. Allein das Kartenmaterial ist schon einen Blick wert.

Ich habe mir GTA 5 natürlich auch für meine Xbox 360 gekauft. Ein derart komplexes Spiel dürfte sicher eine sehr lange Zeit spielbar sein, ohne das man je alles auf der Karte entdeckt hat. Ein kleiner Blick in diese kostenlose Android App kann dir aber noch die eine oder andere Sehenswürdigkeit zeigen.


Das Handbuch zu GTA 5 in deutscher Sprache

Eigentlich wollte ich die App ja auf meinem Galaxy S4 testen, aber wie schon so oft, funktioniert es mal wieder nicht. In diesem Fall habe ich aufgrund der nicht veränderbaren Sicherheitsrichtlinien von Samsung nur eine Prevention Information erhalten und die App wurde beendet. Manchmal ärgere ich mich über das ansonsten recht schöne S4. Also habe ich kurzerhand dieses Handbuch auf meinem Nexus 7 (2013) installiert und siehe da, es funktioniert.

Nachdem der App mitgeteilt wurde, ob man das Spiel für die PS3 oder Xbox 360 besitzt, kann die deutsche Sprache ausgewählt werden. Über ein Menü, das sich oben rechts öffnen lässt, gelangt man in die einzelnen Bereiche der App. Am interessantesten fand ich dabei die detaillierte Landkarte.

Die gesamte Insel auf einen Blick

Nicht nur die Stadt, sondern auch das gesamte Umland werden auf der Karte gezeigt. Diese sieht ein wenig wie ein Satellitenbild aus Google Maps aus. Wie in einer echten Navigations-App können Sehenswürdigkeiten oder ganze Bezirke ausgewählt werden. In den weiteren Details zeigen Listen, was sich in diesem Bezirk befindet. Auf diese Weise wird schnell ein Waffenladen oder ein beliebiges anderes Geschäft gefunden. Auch deinen nächsten Tätowierer findest du so sehr schnell.

Die komplexe Steuerung in GTA 5

Bei den vielen Möglichkeiten und Kombinationen kann man schon mal ins Schleudern kommen. Die App zeigt dir sehr übersichtlich, welche Möglichkeiten in einem Fahrzeug oder als Fußgänger bestehen. Und das sind nicht wenige.

Zum Spiel und den Charakteren gibt es jede Menge Hintergrundinformationen, die den einen oder anderen vielleicht auch interessieren können.

Fazit:
Die kostenlose App bietet jede Menge Informationen. Am interessantesten finde ich aber immer noch die Karte, mit der man nicht nur einen guten Eindruck von der gesamten Insel bekommt, sondern auch alle Sehenswürdigkeiten und Geschäfte finden kann. Ob die einmal installierte App dauerhaft genutzt wird, wage ich zu bezweifeln. Aber Neulingen kann sie einen sehr schönen Einblick und eine Hilfestellung bieten.

(117) – Durchschnittliche Bewertungen: 3,5
[Download via Play Store]

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Viel Spaß beim PuzzelnWordPress CAPTCHA