Doom & Destiny – Es muss nicht immer 3D sein, wie dieses Indie Game beweist

Das Spiel, mit dem uns Amazon heute beschenkt, ist ein wunderschönes Indie RPG, dessen Handlung mit einer kleinen Verwechslung beginnt. Eigentlich sind die 4 Charaktere keine Helden, werden bei den ganzen Abenteuern aber schnell zu solchen.

Bei meinen Spieletests wechsle ich immer wieder zwischen meinem Galaxy S4 und dem Nexus 7. Die Entscheidung fiel heute gegen das Tablet. Leider wird das Display des S4 nicht komplett ausgenutzt. Auch die Spielfiguren sind etwas zu klein und die Steuerung recht friemelig. Dennoch war schnell zu erkennen, welch Potential in der heutigen Gratis-App des Tages von Amazon steckt.


Im guten alten RPG durch die Dungeons

Auf dem PC findet man solche Spiele heutzutage nur noch selten. Alles muss in realistischer Grafik, höchster Auflösung und natürlich auch in 3D sein. All das sucht man bei Doom & Destiny vergeblich. Dafür kann das Spiel mit Inhalten und auch ein wenig vergangenem Charme punkten.

Wie bei vielen der Guten alten RPG geht es auch hier durch Dungeons und Festungen, die voller Geheimnisse, Gegner und sonstiger Gefahren sind. Bevor man sich diesen stellen kann, ist ein wenig Übung mit der Steuerung erforderlich. Diese reagiert recht schnell, was bei den kleinen Figuren dafür sorgt, das sie so manches Mal an einer Verzweigung vorbeilaufen, bis sie dann endlich mal abbiegen.

Klassische Gamepad Steuerung

Wie auch bei heutigen Gamepads noch üblich, befindet sich auf der linken Seite ein virtueller Joystick für die Bewegung und rechts die Buttons für Interaktionen mit der Umgebung. Hier werden auch Waffen, Ausrüstung, Tränke und Zauber ausgewählt.

Ein paar Details zum Inhalt

Ein paar „Technische Daten“ gibt es natürlich auch noch. Auf deiner abenteuerlichen Reise begegnen dir mehr als 300 unterschiedlichste Gegner. Diesen trittst du mit mehr als 200 speziellen Fähigkeiten und Zaubern gegenüber. Zur allgemeinen Belustigung und manchmal auch zur Übermittlung wichtiger Informationen wird das Geschehen von jeder Menge deutscher Dialoge begleitet.

Fazit:
Trotz oder vielleicht sogar gerade wegen der fast schon antiken Grafik ist das Spiel eine absolute Empfehlung. Dafür sorgt auch der Umfang, zu denen nicht nur die vielen kleinen Gegenstände gehören, sondern auch die über 700 Schauplätze, an die es dich mit deinen Helden verschlägt.

Von 2,99 auf 0,00 EUR reduziert
(1091) – ∅: 4,8

Doom & Destiny im Amazon App-Shop laden

[Download via Play Store]

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Viel Spaß beim PuzzelnWordPress CAPTCHA