Kunundrum – 180 Levels knackiger Puzzle-Spaß in der Gratis-App des Tages bei Amazon

Beschreibung der kostenlosen App:
Ein paar kleine, bunte und leuchtende Nebel werden dich in dieser heute kostenlosen App für viele Stunden fesseln. Mal wieder fasziniert ein einfaches Spielprinzip und verkürzt ein wenig die Wartezeit auf die kommenden Ostertage.

Optisch hat man nicht wirklich viel zu erwarten, aber bei den ganzen knackigen Rätseln spielt das überhaupt keine Rolle. Gratis gibt es die App jedoch nur im Amazon App-Shop. Ansonsten fallen 1,50 EUR an, die für dieses Spiel keineswegs zu viel sind.

Quer über das gesamte Spielfeld

Die Nebel lassen sich nur durch die Spielfeldbegrenzungen und einige spezielle Hindernisse aufhalten. Ansonsten rutsch sie einfach durch alles hindurch. Das gilt sogar für das Ziel, wenn es nicht der richtigen Farbe entspricht. Da jeder Nebel seine eigene Farbe hat, gibt es natürlich auch ein Ziel in der gleichen Farbe.

Finde den richtigen Weg

Am Anfang ist alles noch ganz einfach. Aber schon nach den ersten Levels musst du hin und wieder mal vorn vorne beginnen, ganz besonders dann, wenn du immer alle 3 Sterne erspielen willst. Oftmals müssen sich die Nebel gegenseitig helfen, wodurch es auch wichtig wird, in welcher Reihenfolge sie ins Ziel gebracht werden. Sobald nämlich ein Nebel in seinem Ziel sitzt, dann ist dieses nicht mehr durchlässig für andere und stoppt diese direkt auf dem Ziel.

Jede Menge Levels für langanhaltenden Spielspaß

Schon nach 10 Levels kommen knifflige Aufgaben, die dich eine ganze Weile beschäftigen können. Nimmt man dann noch die späteren Hilfsmittel und Hindernisse wie Schalter, Tore und Blöcke hinzu, dann kann es schon eine ganze Weile dauern, bis man die 180 Levels komplett durchgespielt hat. Wer dann auch noch alle 3 Sterne erspielen möchte, darf immer nur die minimalste Anzahl an Zügen pro Level verbrauchen.

Das Spiel ist einfach klasse und der Besuch im Amazon App-Shop lohnt sich auf jeden Fall.
Hier gehts zur Amazon App-Shop App


Von 1,50 auf 0,00 EUR reduziert
(140) – ∅: 4,5
Folgende Berechtigungen fordert die Android App:
Netzkommunikation
Zugriff auf alle Netzwerke
Telefonanrufe
Telefonstatus und Identität abrufenAlle anzeigenAusblenden
Netzkommunikation
Netzwerkverbindungen abrufen

[Download via Play Store]

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Viel Spaß beim PuzzelnWordPress CAPTCHA