Monsters Ate My Condo – Ziemlich verrücktes Match-3 Spiel

Auch wenn man es kaum erkennen kann, handelt es sich bei diesem Spiel um eine Match-3 Variante. Juwelen müssen jedoch keine verschoben werden. Hier nimmt man es gleich mit ganzen Etagen verschiedener Häuser auf, die entweder kombiniert oder den Monstern zum Fraß vorgeworfen werden.

Die 80 Cent, sofern man heute die Android App nicht kostenlos im Amazon App-Shop lädt, ist das Game auf jeden Fall wert. Auf meinem S4 passt die Grafik jedoch nicht so ganz und zeigt oben und unten unschöne schwarze Balken. Dafür konnte ich während des gesamten Test keine Abstürze feststellen. Diese scheinen demnach nur auf bestimmten Geräten vorzukommen. Wenn man für eine App bezahlt, ist sowas natürlich sehr ärgerlich.


Schnelle Kombinationsgabe erforderlich

Hier fallen ganze Häuser vom Himmel. Anstatt sie aufzubauen, liegt deine Aufgabe jedoch darin, sie wieder verschwinden zu lassen. Dafür werden mindestens 3 gleichfarbige Etagen verbunden. Liegt eine falsche Farbe dazwischen, wischt man sie zur Seite weg. Aber auch hier muss aufgepasst werden. Die Monster zur linken und rechten mögen nicht jedes Haus und bevorzugen ihre Körperfarben. Steht dort also ein blaues Monster, dann solltest du nur blaue Häuser in seine Richtung wischen, ansonsten wird es recht böse.

Powerups erstellen und nutzen

Powerups gehören in nahezu jedes Spiel. Hier fallen sie jedoch nicht vom Himmel. Wird eine schimmernde Plattform in Richtung eines Monsters gewischt, dann aktivieren sie dessen Spezialfähigkeiten.

Fazit:
Das Spiel ist recht schnell und ziemlich verrückt. Es ist keines der üblichen Match-3 Spiele und verlangt zudem auch ein schnelleres Handeln. Bis der Zeitmodus gespielt werden kann, muss er aber erst noch freigespielt werden.

Von 0,80 auf 0,00 EUR reduziert
(2231) – Durchschnittliche Bewertungen: 4.2

Monsters Ate My Condo im Amazon App-Shop laden

[Download via Play Store]

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Viel Spaß beim PuzzelnWordPress CAPTCHA