VNC Viewer – Eines der besten Remote Tools als kostenlose Android App

Der VNC Viewer gehört zu den mächtigsten, aber bislang auch zu den teuersten Tools dieser Art. Das hat sich gestern jedoch geändert und die Android App kann ab sofort kostenlos geladen werden. Da der Play Store keine vorübergehenden Reduzierungen auf 0,00 EUR erlaubt, dürfte das auch dauerhaft sein.

Ein Tool dieser Art habe ich stets auf meinen Smartphones und Tablets. Zwar nutze ich sie immer seltener, aber hin und wieder werden sie doch mal benötigt. Für diesen seltenen Einsatz waren die ursprünglichen 8,99 EUR natürlich viel zu teuer. Kostenlos lass ich mir das Schnäppchen allerdings nicht entgehen.


Rechner-Fernsteuerung mit dem Handy

Die Einsatzmöglichkeiten eines solchen Tools sind recht vielfältig. Da der Bildschirm des Rechner auf das Android Phone oder Tablet übertragen werden, lassen sich auch alle Funktionen und Programme nutzen. Auf diese Weise lassen sich schnell ein paar Dokumente bearbeiten, die mit keiner App korrekt geöffnet werden können. Das ist häufig bei komplexeren Office Dokumenten der Fall. Aber auch in anderen Bereichen ist der kleine Helfer nützlich. Vor allem wenn man unterwegs ist, sind sämtliche Dateien griffbereit und können bei Bedarf auch schnell mal auf das Smartphone übertragen werden. Das kann nicht nur im geschäftlichen Einsatz erforderlich sein.

Video, Mediaplayer und Co

Ein VNC Viewer lässt sich auch als simple Fernbedienung nutzen. Liegt man gemütlich auf der Couch und möchte Musik oder Filme genießen, dann kann ein Mac Mini, der als Mediaserver dient, im Liegen bedient werden. Unterstützt werden dabei Auflösungen von bis zu 5120 x 2400 Pixel, auch wenn so gut wie kein Gerät eine derartige Auflösung ermöglicht.

Die Funktionsweise des VNC Viewer

Ein Studium ist zur Bedienung ganz gewiss nicht erforderlich. Sobald ein VNC Server auf dem Gegenstück läuft, kann über den Hostnamen oder die IP Adresse eine Verbindung erstellt werden. Dafür kann nahezu jeder beliebige Third Party VNC Server genutzt werden. Mac Besitzer nutzen einfach den bereits installierten Apple Remote Desktop und müssen lediglich das Screen Sharing in den Einstellungen aktivieren. Dank der sicheren Verbindung sind die Daten auch unterwegs relativ sicher.

Fazit:
Will man seinen PC oder Mac auf das Display des Android Phone oder Tablet holen, dann kommt man um ein derartiges Tool nicht herum. Local wird natürlich eine WiFi Verbindung und unterwegs eine Internetverbindung benötigt. Da recht viel Daten übertragen werden, sollte schon ein 3G Netz verfügbar sein. Unter den VNC Tool ist der VNC Viewer eines der mächtigsten Werkzeuge und dadurch auch ein empfehlenswertes Schnäppchen.

Von 8,99 auf 0,00 EUR reduziert
(2013) – ∅: 4,6
[Download via Play Store]

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Viel Spaß beim PuzzelnWordPress CAPTCHA