Bluetooth-Headsets für Android Phones und Tablets

Wenn man sich sein neues Android Phone oder Tablet kauft, dann liegt in den allermeisten Fällen bereits ein Headset bei. Abgesehen von der einen oder anderen Händler-Aktion handelt es sich dabei aber immer um ein kabelgebundenes Headset der einfachsten Bauweise. Anständig Musik hören oder ein Spiel mit Chat spielen kann man damit nur selten.

Mehr Spaß beim Spielen

So klein ein Android Phone oder Tablet auch sein mag, die Spiele können es oftmals mit denen kleinerer Konsolen aufnehmen. Das bezieht sich nicht nur auf die Grafik. Auch der Sound kann einen vom Hocker reißen. Hier kommen die kleinen Lautsprecher jedoch schnell an ihre Grenzen und ein vernünftiger Kopfhörer muss her. Da immer mehr Spiel auch gleichzeitig einen Chat anbieten, kann man durchaus zu einem Gaming Headset greifen. Dadurch bekommt man nicht nur einen Kopfhörer mit gutem Klang, sondern auch ein Mikrofon, das man zum Chatten nutzen kann. Ein weiterer Vorteil ist die Bluetooth Verbindung, durch die man auf ein störendes Kabel verzichten kann. Wer hier auf das dauernde Aufladen des Akkus verzichten möchte, kann natürlich auch auf ein kabelgebundenes Modell zurückgreifen. Einige Modelle bieten auch eine Kombination aus Beidem und können sowohl per Funk als auch per Kabel betrieben werden.

Produkte gibt es jede Menge am Markt. Hier sollte man sich die Zeit nehmen und Testberichte lesen. Bluetoothheadsettests.de hat bereits einige interessante Modelle herausgesucht und man kann sich auf dem Portal umfassend informieren.

Besserer Klang bei Musik

Wenn man sich schon ein gutes Headset zulegt, dann möchte man damit natürlich auch Musik hören. Ich höre selber lieber Hörspiele und greife da gerne auf ein Funk-Headset zurück, da man dann kein Platz für das Android Phone in der Nähe suchen muss. Auch beim Training findet das Smartphone einen sicheren Platz und kann nicht von einer Hantel erschlagen werden.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Viel Spaß beim PuzzelnWordPress CAPTCHA