Apps für Sportfans

Wer leidenschaftlicher Sportfan ist, muss auf entsprechende Apps natürlich nicht verzichten. Dabei ist es vollkommen gleich, ob man selbst Sport treibt oder diesen nur im TV verfolgt. Sportfans kommen mit den Apps auch unterwegs auf den neuesten Stand und können so die Ergebnisse problemlos abrufen. Doch auch, wer beispielsweise gerne joggt oder Kraftsport betreibt, kann mit einer App genau verfolgen, welche Leistungen er über Monate hinweg gebracht hat.

Wir haben uns verschiedene Apps angeschaut:

Runtastic – der Klassiker für die persönliche Fitness

Runtastic ist eine nahezu perfekte App, damit die persönliche Leistung aufgezeichnet wird und im Anschluss auch abgerufen werden kann. Insbesondere Ausdauersportler kommen hier voll auf ihre Kosten und können die Strecke tracken oder auch die verbrannten Kalorien anzeigen lassen. Sogar die Durchschnittsgeschwindigkeit oder Steigung einer jeweiligen Strecke zeigt Runtastic an und ist somit ein Klassiker für alle, die gerne Joggen, Radfahren oder auch wandern. Die App selbst ist kostenlos, hat dann aber nur eingeschränkte Funktionen. Für ein paar Euro kann die Pro-Version erworben werden.

Freeletics Bodywork für Muckis

Wer Muskeln aufbauen und seinen Körper in Form bringen möchte, sollte auf die Freeletics Bodywork App nicht verzichten. Anfänger sowie auch erfahrene Athleten können mit dieser Anwendung ein individuelles Trainingsprogramm erstellen lassen und sogar das Leistungsniveau kann individuell angepasst werden. Zudem erhältst du von der App auch gleich das passende Workout dazu und man hat somit alles, was man benötigt, wenn man den Körper in Form bringen möchte. Wie auch bei den meisten anderen Apps ist die Basis Version vollkommen kostenfrei. Wer ein wenig Geld investieren möchte, kann verschiedene Premium Varianten erwerben.

Forza Football – Liveticker für Fußballfans

Für alle die, die lieber passiv den Sport mitverfolgen möchten, werden zahlreiche Liveticker angeboten. Dabei ist es gleich, ob es um Fußball, Handball oder auch andere Sportarten geht. Einige davon haben wir unter die Lupe genommen und empfehlen ganz klar die Forza Football App, die nicht nur über die Ergebnisse informiert und zahlreiche Infos bereithält, sondern auch einen Liveticker bietet, damit jedes Fußballspiel weltweit mitverfolgt werden kann. Ein weiterer Pluspunkt ist aber auch, dass durch die Push-Funktion kein Tor und keine wichtige Entscheidung mehr verpasst werden können. Nach den Spielen sind sogar Video-Highlights verfügbar und können so bequem von überall angeschaut werden. Ein Nachtteil hat die App allerdings. Sie ist nur im US-Applestore erhältlich, was heißt, dass man sich hier erst anmelden muss.

Betway – das Glück herausfordern

Wer nicht nur ein begeisterter Sportfan ist, sondern auch gerne mal sein Glück herausfordert, dem ist die Betway Sportwetten App zu empfehlen. Insbesondere wer viel unterwegs ist, aber auf den Nervenkitzel nicht verzichten möchte, hat hier die Möglichkeit Online-Wetten abzuschließen. Der Aufbau der App ist sehr übersichtlich und die Möglichkeiten nahezu unbegrenzt. Es kann auf fast alles gewettet werden und man ist nicht nur darauf beschränkt, wie der Spielstand ausgeht. Auch wer die erste Rote Karte bekommt, das erste Tor schießt oder wer als erstes verletzt ist, sind Möglichkeiten, um bares Geld zu gewinnen. Allerdings sollte jeder, der gerne mal sein Glück versucht, auf verschiedene Arten der Bonusangebote schauen. Denn hier kann man bis zu 150 Euro bei einer Einzahlung vom Anbieter gesponsert bekommen.

Natürlich gibt es noch zahlreiche weitere Apps rund um das Thema Sport und Wetten in den entsprechenden Stores. Allerdings sollte auf ein paar Kleinigkeiten bei Sportwetten geachtet werden, damit man auch wirklich einen seriösen Anbieter findet. Im Ratgeber für Sportwetten Apps findet man die entsprechenden Informationen und Tipps. In der Regel sind alle Apps für iPhone und Android erhältlich und dem Sportfan steht auch beim Wetten nichts mehr im Wege.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar