Die Anleihen der wichtigsten Casinogesellschaften

In den letzten Jahren hat die Online-Gaming-Branche fast jeden Entwicklungsstand erreicht. Die Leidenschaft der Menschen für das Glücksspiel und der Wunsch, ein fabelhaftes Vermögen zu besitzen, kombiniert mit modernen digitalen Technologien, haben der Branche einen kräftigen Schub gegeben, so auch in Macau.

Eine abrupt verkürzte Debatte, eine Komitee Sitzung und eine physische Schlägerei im Parlament haben Japan dazu gebracht, ein Gesetz zu verabschieden, welches den zweitgrößten Casinomarkt der Welt nach Macau verschlagen könnte.  Obwohl das Gesetz zur Aufhebung des Glücksspielverbots in Japan im Jahr 2016 erlassen wurde, haben sich die Gegner auf die aktuelle Gesetzesvorlage konzentriert, in der die Spielregeln für landbasierte Casinos festgelegt sind. Die Kabinettssitzung wurde weithin als die letzte realistische Möglichkeit gesehen, die Bildung einer Industrie zu blockieren, die von vielen Japanern als unerwünscht oder unnötig angesehen wird.

Trotz dieser Bemühungen wird der potenzielle Preis von der Eröffnung Japans für Casino-Spiele als so groß angesehen, dass führende internationale Betreiber wie Las Vegas Sands und MGM regelmäßig Zusagen von bis zu $ ​​10 Mrd. an Investitionen einnehmen, während sich jeder auf mehrere Wettbewerbe vorbereitet. Bei den Wettbewerben werden drei japanische Städte das Recht beantragen, die ersten Lizenzen zu vergeben und dann unter konkurrierenden Konsortien von Bietern wählen. Das schnelle Wachstum der Glücksspieleinnahmen in Macau, dem lukrativsten Casinozentrum der Welt, könnte sich in der zweiten Jahreshälfte verlangsamen, da sich die Auswirkungen eines kürzlichen Rebounds abschwächen. Die Brutto-Gaming-Einnahmen erreichten 2013 bereits ihren Höchststand von 45 Mrd. USD, bevor sie aufgrund der Auswirkungen des chinesischen Präsidenten Xi Jinping auf die Korruption stark zurückgingen. Der Markt begann sich in der zweiten Jahreshälfte 2016 wieder zu erholen und der Bruttogamingumsatz stieg in den ersten fünf Monaten dieses Jahres um 20 Prozent auf 15,5 Milliarden US-Dollar und 2017 wuchs sie zur größten Spielothek des Planeten.

Online Casinos und Gewinne

Auch die Wahl der Top online Casinos ist ein ernsthaftes Geschäft und mit der riesigen Menge an Auszahlungsstatistiken, die im Internet verfügbar sind, gibt es keine Entschuldigung dafür, Ihre Hausaufgaben nicht zu machen. Eine der zuverlässigsten verfügbaren Statistiken ist die durchschnittliche prozentuale Auszahlung. Diese werden monatlich von unabhängigen Experten wie eCOGRA überwacht und oft über Links in der Fußzeile der Casino-Webseiten veröffentlicht. Sie geben den Prozentsatz der Spielereinsätze an. Der gelegentliche große Gewinner ist ein weiteres sicheres Zeichen für ein hoch bezahltes Casino.

Diese drei Casino-Aktien sind die Gewinner

Wynn Resorts generiert mehr als die Hälfte seines Umsatzes aus Macau; Es ist das Casino, das am meisten in das VIP-Segment eingeht. Das Unternehmen betreibt auch Casinos in Las Vegas und sein Gründer, Wynn, hat dort das Management-Team mit seiner DNA infundiert, was das Risiko seiner Abreise verringert. Analysten von Wells Fargo behaupten, und wir sind uns einig, dass Wynn Resorts von seiner starken Position in Macau profitieren sollte.

MGM Resorts International ist das am wenigsten exponierte der drei Casinos gegenüber dem Macau-Markt. Dennoch bezieht es mehr als 20% des Umsatzes seiner Tochtergesellschaft MGM China. MGM dürfte auch von der soliden Wirtschaft in Las Vegas und einem Anstieg der Geschäftsreisen profitieren. Analysten von Bank of America / Merrill Lynch erwarten, dass der neue Standort des Unternehmens in der Region Cotai in China den Cashflow stärken wird.

Der Name Las Vegas Sands ist irreführend, denn Las Vegas trägt nur etwas mehr als 10 Prozent zum Umsatz bei. Mehr als zwei Drittel des Umsatzes kommen aus Macau, aber LVS konzentriert sich auf den schnell wachsenden Massenmarkt (das durchschnittliche Joe) Gaming-Segment. Im Durchschnitt liegen die Margen beim Massenmarkt bei 22%, verglichen mit 3% bei VIPs, die teure Comps benötigen. Die Aktienrendite beträgt 4,3% zu aktuellen Kursen und könnte für Wachstumsinvestoren eine gute Idee sein. Analysten von Morgan Stanley glauben, dass Investoren das Ausmaß des Umsatzwachstums in Macau in diesem Jahr unterschätzen und einen starken Kauf der Aktien tätigen.

Wichtige Trends bei Gaming-Aktien

Macau, Sportwetten und Japan. Diese verschiedenen Bereiche sollten in den nächsten Jahren Dutzende Milliarden Dollar in die Tresore der Casinobank bringen. Während die Menschen immer noch nach Las Vegas gehen, um Blackjack zu spielen und zu wissen, dass die Chancen niedrig sind, werden sie jedoch auch eine Nebenwette auf das Haus an der Börse haben. Das ist eine Wette, die Sie auf jeden Fall machen würden.

Glücksspiel kann süchtig machen.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar