Vor- und Nachteile von Online Casinos im Überblick

Dank neuer Technologien ist man zum Spielen und selbst zum Arbeiten nicht mehr an einen bestimmten Ort gebunden. Das nutzen natürlich auch Online Casinos, die ihre Webseiten optimiert und spezielle Apps heraus gebracht haben, sodass man sie überall und jederzeit nutzen kann. Aber welche Vor- und Nachteile bieten sie?

Quelle: Pixabay / meineresterampePixabay-Lizenz

Vorteile

  1. Man kann auch Unterwegs spielen und damit die Zeit zu überbrücken, wenn man im Bus oder Zug sitzt oder auf etwas warten muss. Voraussetzung ist hier natürlich eine Internetverbindung.
  2. Jogginghose oder langes T-Shirt? In einem Online Casino interessiert das niemanden. Man muss sich nicht in einen Anzug zwingen und sich die Luft mit einer Krawatte nehmen. Du darfst auf dem Sofa liegen, ein Bad nehmen oder eine Runde auf dem Heimtrainer radeln. Es gibt keine Kleiderordnung und keine Verhaltensregeln. Du darfst auch gerne laut fluchen, wenn dir das Glück nicht hold ist.
  3. Öffnungszeiten gibt es nicht. Man kann nahezu rund um die Uhr spielen, auch wenn es keine gute Idee ist, übermüdet reales Geld einzusetzen.
  4. Online Casinos geben in aller Regel einen Willkommensbonus, den man oft auch ohne den Einsatz vom eigenen Geld nutzen kann. Zudem gibt es auch oft tägliche Freispiele, durch die man sein eigenes Geld sparen kann.
  5. Echtgeld und Spielgeld. In stationären Casinos kann in der Regel nur um Echtgeld gespielt werden, während man sich in Online Casinos auch mit Spielgeld vergnügen kann. Nutzt man hier die täglichen Boni, lässt es sich durchaus dauerhaft ohne Echtgeld spielen. Gewinnen kann man dann natürlich auch nur virtuelles Geld.
  6. Man ist Anonym. Niemand soll wissen, dass man seine Freizeit mit Zocken verbringt? Online ist das kein allzu großes Problem.
  7. Der Spieltisch ist immer verfügbar und man muss nicht darauf warten, dass jemand endlich einen Automaten frei gibt.
  8. Die Spielauswahl ist zudem enorm. Es gibt unzählige verschiedene Slots und Spielarten, die man nur sehr selten findet.

Nachteile

  1. Ohne Bargeld besteht die Gefahr, dass man seine Grenzen überschreitet und mehr Geld ausgibt, als man besitzt. Eine Kreditkarte oder das Konto ist schnell überzogen. Ohne Limit sollte man keinesfalls spielen.
  2. Glücksspiel kann süchtig machen. Das trifft zwar auch auf Live Casinos zu, aber online ist die Gefahr deutlich größer, da es keine Öffnungszeiten gibt und man sich jederzeit wieder an einen virtuellen Tisch oder Slot setzen kann.
  3. Es fehlen reale Mitspieler. Der Smalltalk oder der Kick in einer Gruppe bei einem Gewinn ist online deutlich weniger ausgeprägt. Man kann zwar einen Chat nutzen, aber dieser ersetzt nicht den persönlichen Mitspieler.
  4. Man ist auf das Internet angewiesen. Eigentlich hat heute jeder eine Datenflat und könnte rund um die Uhr spielen. Aber es gibt Zeiten, in denen der Empfang schlecht oder nicht vorhanden ist. Man denke dabei nur an einen Zug, der durch unbesiedelte Gebiete fährt.
Bitte beachten: Glücksspiel kann süchtig machen. Teilnahme erst ab 18 Jahren. Weitere Infos unter: www.spielen-mit-verantwortung.de

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top