Hardware

Motorola stellt neues RAZR™ vor

Gestern hat Motorola sein neues ultradünnes Motorola RAZR™ vorgestellt. Ganze 7,1 mm ist es nur dünn. Im November ist es auch in Europa verfügbar. Angefeuert wird es von einem leistungsstarken 1,2 GHz Dual Core Prozessor. Dazu kommen dann noch 1 GB RAM, die das Smartphone zu einem echten Kraftpaket machen.

Huawei Ideos X3 Einsteiger-Smartphone mit 3,2 Zoll Display und Android 2.3

Dieses schicke Smartphone mit Android 2.3 Gingerbread, kostet nur einen Bruchteil dessen, was vergleichbare Geräte hierzulande kosten. Dabei muss man hier kaum Einschränkungen in Kauf nehmen, wie man es sicher bei einem Gerät dieser Preisklasse erwarten würde.

Groß, Größer, HTC Sensation XL

Eigentlich ist dieses heute vorgestellte Gerät ja eher schon eine Mischung aus Smartphone und Tablet, wenn man sich das gigantische Display einmal ansieht. Aber auch die restlichen Daten können sich definitiv sehen lassen.

Medion goes Android

Mit dem Medion Life gibt es ab 13. Oktober einen echten Knüller. Das erste Android Handy von Medion, das übrigens baugleich mit dem BASE lutea 2 ist, bietet deutlich mehr als man von einem Smartphone dieser Preisklasse erwartet. Schon bei Auslieferung ist Android 2.3.5 Gingerbread installiert und ein riesiges 4,3 Zoll Display findet man auch nur bei sehr wenigen Geräten. Das volle Leistungspaket bekommt man in der kommenden Woche für nur 199 EUR bei ALDI Nord.

Aakash/UbiSlate 7 – Es geht doch immer noch ein bisschen billiger

Hierzulande kann man das eine oder andere Android Tablets bereits um die 100 EUR erwerben. Das ist bereits sehr günstig. Aber es geht noch viel günstiger, wie man es in Indien sehen kann. Dort kommt Ende des Monats ein Tablet auf den Markt, das umgerechnet unglaubliche 45 EUR kostet. Ist man Mitarbeiter der indischen Regierung, dann kann man es sogar für ca. 33 EUR bekommen.

Acer Iconia A100 7 Zoll Tablet-PC mit NVIDIA Tegra2, 1GHz Dual Core CPU und Android 3.2 Honeycomb

Das Acer Iconia A100 gehört zwar vom Preis noch fast zu den Einsteiger-Tablets. Was die Leistung betrifft, spielt es aber bei den ganz Großen mit. Ausgestattet mit dem neusten Betriebssystem Android 3.2 Honeycomb und einer 1 GHz Dual Core CPU ist es ein absolutes Kraftpaket, das deutlich mehr kann, als nur durch das Internet und die Emails zu surfen.

Asus EeePad Transformer TF101 Tablet-PC mit nVidia Tegra 2 – 1GHz Dual Core und Android 3.0

B0056XVC12[/asaDank der schnellen 1 GHz Dual Core CPU ist das Asus EeePad Transformer ein echtes Kraftpaket mit dem du auch Full HD Videos in bester Qualität ansehen kannst. Ausgestattet ist es mit der neuen Version Android 3.0 Honeycomb. Mit seiner exzellenten Bildschirmauflösung von 1200 x 800 Pixel stellt es so ziemlich jedes Netbook in den Schatten. Dank dem speziell gehärteten Glas ist es auch noch besonders kratzfest.

ViewSonic ViewPad 7 mit MultiTouch Display

Das ViewSonic ViewPad 7 ist ein recht günstigstes Einsteiger-Tablet mit Android 2.2 Betriebssystem. Dennoch wird ein kapazitives MultiTouch Display geboten, sodass auch die bekannten Gesten zum Zoomen funktionieren. Es eignet sich hervorragend für diverse multimediale Aufgaben wie Internet, Video und E-Books.

Scroll to Top