FonePaw Android Review Komplett

Smartphones und auch Tablets sind kleine Minicomputer, die weit mehr Funktionen bieten als lediglich Telefonie, Simsen, Mailen und gelegentliches Surfen im Internet. Dabei sammeln sich natürlich auch unterschiedlichste Daten an. Mit dem richtigen Tool lassen sich versehentlich gelöschte Daten wiederherstellen.

Nicht zum ersten Mal berichten wir über Themen rund um die Datensicherung/-rettung und haben auch schon einige Tools vorgestellt. Heute schauen wir uns an, wie die Datenrettung auf Android funktioniert.

Android Datenrettung über den PC

Dieses Tool ist keine App, die auf dem Smartphone oder Tablet installiert und dort genutzt wird. Bevor mit der Datenübertragung begonnen werden kann, muss daher die Desktop Anwendung (Windows und Mac verfügbar) von der Webseite geladen werden. Im weiteren Verlauf wird durch die Desktopanwendung noch eine Hilfs-App auf dem Smartphone installiert.

Nach dem Download und Start des Programms muss das Smartphone oder Tablet mit dem Rechner verbunden werden. Dafür ist es erforderlich, dass das USB Debugging in den Entwicklereinstellungen aktiviert wird. Diese müssen zuvor ebenfalls aktiviert werden. In den meisten Fällen geschieht das in den Einstellungen des Smartphones. Dort ruft man die Informationen zum eigenen Gerät auf und tippt 7 mal auf die Build Nummer. Danach gibt es einen neuen Menüpunkt Entwickleroptionen in den Einstellungen. Wo sich dieser genau befindet, ist abhängig von der installierten Androidversion. Danach werden wir in FonePaw gefragt, welche Daten wir wiederherstellen möchten.

Zur Verbindung mit dem Rechner wird ein USB Kabel genutzt, das ohnehin jedem Gerät ab Werk beiliegen sollte. Auch Treiber können erforderlich sein, für die man in den meisten Fällen jedoch keinen gesonderten Download benötigt. Windows erkennt mittlerweile viele gängige Hersteller und installiert den erforderlichen Treiber selbstständig. Ist das nicht der Fall, findet man entsprechende Treiber oder Tools, die diesen enthalten, auf der Webseite des Herstellers. Der genaue Ablauf der Verbindung von Smartphone und Rechner ist auf der Webseite von FonePaw ausführlich beschrieben.

Welche Daten können unter Android gerettet werden?

Oft geht es sicher um Bilder, die mit auch mit dem Smartphone gemacht wurden. Aber es gibt noch weit mehr Daten, die verloren gehen können. Das Smartphone und insbesondere das Tablet wird immer öfter zum Arbeiten genutzt, sodass sich auch wichtige Dokumente auf dem Gerät befinden können. Eines unserer wichtigsten Kommunikationsmittel, sowohl beruflich als auch privat, ist heute WhatsApp. Da kann es auch schon mal enorm wichtig sein, einen WhatsApp Chat wiederherszustellen, wenn man kein Backup besitzt. Aber auch viele andere Daten können wichtig sein und müssen im Fall der Fälle gerettet werden.

  • Fotos und Grafikdateien
  • SMS
  • Kontakte
  • Videos
  • Musik
  • PDF Dokumente
  • Office Dokumente
  • und noch viele weitere Dateien

Je nach Größe des Speichers auf dem Android Gerät kann der Scan einige Zeit in Anspruch nehmen. Sollten die gelöschten Daten hier nicht auftauchen, kann noch ein Tiefenscan durchgeführt werden. Alle Dateien und Daten, die wiederhergestellt werden können, werden hier aufgelistet. Nun muss lediglich noch gewählt werden, was gerettet werden soll und die Wiederherstellung kann beginnen.

Android Datensicherung & Wiederherstellung

Neben den Basisfunktionen zur Datenrettung von Dateien unter Android bietet das Tool zusätzlich die Möglichkeit Backups vom Android Gerät auf dem Desktop zu erstellen und auch wiederherzustellen.

Dabei kann gezielt ausgewählt werden, was gesichert werden soll. Liegen die Bilder auch in der Cloud, reicht es aus, nur Kontakte und Nachrichten zu sichern. Auf der sicheren Seite ist man jedoch erst, wenn alles gesichert wurde und dazu auch noch die Verschlüsselung aktiviert wird.

Bei der Wiederherstellung kann ebenfalls gezielt ausgewählt werden, was wiederhergestellt werden soll. Sowohl ganze Rubriken als auch einzelne Bilder, Videos, Dokumente usw. lassen sich auswählen.

Android Datenextrahierung

Reagiert dein Android Gerät nicht mehr oder du kannst aufgrund eines zerbrochenen Displays nichts mehr erkennen, dann bietet dieses Feature eine Möglichkeit, dennoch an deine Daten zu gelangen. Aktuell wird diese Funktion nur von Samsung-Geräten unterstützt.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top