Aakash/UbiSlate 7 – Es geht doch immer noch ein bisschen billiger

Hierzulande kann man das eine oder andere Android Tablets bereits um die 100 EUR erwerben. Das ist bereits sehr günstig. Aber es geht noch viel günstiger, wie man es in Indien sehen kann. Dort kommt Ende des Monats ein Tablet auf den Markt, das umgerechnet unglaubliche 45 EUR kostet. Ist man Mitarbeiter der indischen Regierung, dann kann man es sogar für ca. 33 EUR bekommen.

Das sind allerdings nur umgerechnete Preise, die immer vom Wechselkurs abhängen. Der Preis in Indien beträgt 2999 INR, bzw. 2200 INR als Staatsbediensteter.
Man darf natürlich keine hohen Anforderungen an ein solches Gerät stellen. Aber für diesen Preis ist die Ausstattung recht ordentlich. Da das Haupteinsatzgebiet das Internet ist, kann man mit der Hardware recht gut arbeiten. Zu einem kapazitiven Bildschirm reichen die 45 EUR selbstverständlich auch nicht. Daher muss man sich mit einem resistiven, also druckempfindlichen, Screen zufrieden geben.


Bildquelle: www.aakashlcad.com

Die wichtigsten Daten im Überblick:

Display:
7 Zoll (17,78 cm)
Auflösung:
800 x 480 Pixel
CPU:
366 MHz Connexant with Graphics accelerator and HD Video processor
Interner Speicher:
2 GB Flash / 256 MB RAM
Max. SD-Speicher:
32 GB
Betriebssystem:
Android 2.2 Froyo
Internet:
WiFi (WLAN a/b/g)
GPS:
NEIN
Gewicht:
350 Gramm


Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar