Casino Tipps & Tricks

Wenn es um Tipps und Tricks rund um das Online Casino Spielen geht, hört man im Internet sehr viel. Allerdings solltest du dich nicht so einfach blenden lassen. Viele Online Casinos stehen unter einem großen Druck. Die Konkurrenz ist groß und Gewinne werden schwerer erwirtschaftet. Daher versprechen viele Online Casinos auch das Blaue vom Himmel. Meistens versteckt sich dahinter nicht so viel. Normalerweise ist es so, dass die Games in den Casinos so geschaffen sind, dass nur der Anbieter profitiert.

Quelle: pexels.com

Allerdings gibt es auch einige gut gemeinte Ratschläge, mit denen du den maximalen Nutzen erzielen kannst. Sehr empfehlenswert ist zum Beispiel der Casino Bonus ohne Einzahlung. Dadurch wird ein besonderer Anreiz geschaffen, um sich im Online Casino anzumelden. Das Beste ist, dass du einen Gewinn ohne Risiko erzielen kannst. Damit du auf der sicheren Seite bist, lies dir vorher die Umsatzbedingungen durch.

Budget festlegen

Damit du kein zu großes Risiko eingehst, solltest du dir dein Budget festsetzen. Dieses solltest du natürlich nicht überschreiten. Spiel auch nur mit dem Geld, welches du nicht zum Leben brauchst. Der Spielereinsatz sollte nicht zu hoch ausfallen. Im privaten Budget kann dieser Ratgeber: https://www.destatis.de/DE/Themen/Gesellschaft-Umwelt/Einkommen-Konsum-Lebensbedingungen/Konsumausgaben-Lebenshaltungskosten/_inhalt.html helfen.

Willkommensbonus

Die meisten Online Casinos bieten heutzutage einen Bonus an. Dadurch sollen neue Spieler angelockt und zum längeren Spielen ermutigt werden. Ein solcher Bonus lohnt sich meistens dann, wenn du an Spielautomaten spielen willst. Es kommt aber vor, dass einige Jackpot Games nicht im Bonus berücksichtigt werden. Daher solltest du dir Umsatzbedingungen vorher durchlesen.

Nicht mehr spielen, wenn du im Plus bist

Dies ist eine ganz wichtige Regel. Das hört sich zwar merkwürdig an. Auf der anderen Seite fällt es vielen Spielern schwer, mit dem Spielen aufzuhören, wenn sie plötzlich im Plus sind. Schnell trifft man die falsche Entscheidungen und wird in den Minus Bereich katapultiert.

Wahrscheinlichkeiten berücksichtigen

Als Spieler solltest du immer die Gewinnwahrscheinlichkeiten berücksichtigen. Dies heißt auch, dass du nach einer Serie von schlechten Ereignissen nicht unbedingt eine Glückssträhne haben musst. Die Ergebnisse werden rein zufällig generiert, weil Zufallsgeneratoren aktiv sind. Daher solltest du keine großen Spekulationen anstellen.

Pausen machen

Es gibt viele Online Casinos, wo es keine Pausen gibt. Allerdings solltest du nie zu lange spielen. Die Einsätze können von müden Spielern schnell erhöht werden, weil die Konzentration nachlässt oder sie denken, dass eine positive Serie von Ereignissen auch fortbesteht. Das solltest du allerdings vermeiden. Wenn du deine Einsätze erhöhst, gehst du ein höheres Risiko ein, deine Gewinne zu verlieren. Fang lieber mit kleineren Einsätzen an und bewahre eine gute Übersicht.

Quelle: pexels.com

Beim oder vor dem Spielen keinen Alkohol trinken

Wenn du beim Spielen viel Spaß hast, kann es schnell passieren, Alkohol zu trinken. Besser wäre Kaffee. Das solltest du lieber unterlassen. Beim Alkohol trinken steigt deine Risikofreudigkeit. Spielbanken machen sich das oft zunutze. Sie besitzen eine Bar, damit Spieler mehr trinken, um mehr Geld in die Spielbank zu investieren. Das ist leider Leichtsinn und du solltest dir gut überlegen, ob du wirklich Alkohol trinken möchtest. Beim Spielen mit deinem eigenen Geld solltest du immer einen klaren Versand haben. Ansonsten kann es sehr schnell passieren, dass du dein Geld verlierst.

Bitte beachten: Glücksspiel kann süchtig machen. Teilnahme erst ab 18 Jahren. Weitere Infos unter: www.spielen-mit-verantwortung.de

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top