Clean Master – Löscht alles, was nicht wirklich gebraucht wird

Beschreibung der kostenlosen App:
Es ist teilweise unglaublich, was man an Datenmüll mit sich auf seinem Android Phone herumschleppt. Wenn diese ein reales Gewicht hätten, würde so mancher schon lange in die Knie gegangen sein.

Natürlich geht es letztlich nicht um das Gewicht. Bei den immer größer werdenden Apps, kann der Speicherplatz schon mal rar werden und da nimmt man gerne jede Bereinigung an, die sich anbietet, ohne das dabei die Funktionen des Android Phone in irgendeiner Form beeinträchtigt werden.

Cache Dateien und ungenutzte Dateien

Cache Dateien kennt sicher jeder. Diese entstehen durch verschiedene Apps und auch beim Surfen im Internet. Hier werden insbesondere die Bilder der Webseiten gespeichert, damit sie beim nächsten mal schneller aufgerufen werden können. Bei den ungenutzten Dateien können es schnell mal mehrere Gigabyte an Daten sein, die gar nicht mehr benötigt werden. Wenn man große Spiele installiert, die mehrere hundert Megabyte an Daten nachladen, dann wird bei einer Deinstallation zwar das eigentlich Spiel, nicht aber die nachgeladenen Daten gelöscht. Hat man mehrere Spieler dieser Art getestet und gelöscht, dann ist schnell mal ein Gigabyte belegt, der nicht wieder freigegeben wird.

Mein privater Verlauf

Einen Verlauf hat man an mehreren Stellen. Zum einen entsteht er natürlich im Internet, wenn ich unterschiedliche Seiten aufrufe. Er entsteht aber auch bei Apps wie dem Play Store oder der Zwischenablage. Dort können sehr private Daten gespeichert sein, die man lieber gelöscht wissen möchte.

TaskKiller und Deinstallation

Einen Taskkiller bekommt man natürlich auch, selbst wenn man die App für diesen Zweck gar nicht installiert hat. Auch hier laufen viele Apps im Hintergrund, die man gar nicht am Laufen halten möchte. Der freigegebene Speicher bezieht sich in diesem Fall nicht auf die SD Karte oder den internen Speicher, sondern dem RAM. Aber auch dieser ist sehr wichtig. Nicht nur für die Ausführung weiterer gewollter Apps, sondern auch für die Geschwindigkeit des Android Phone. Zu guter Letzt lassen sich über diese kostenlose App auch die anderen installierten Apps deinstallieren, wenn man sie nicht mehr haben möchte.

Im Grunde ist die App ein echtes Allround-Tool, mit dem man alles löschen kann, was das Android Phone in irgendeiner Form behindert oder langsamer macht. Sowas gehört auf jedes Handy.


(1.363) – ∅: 4,6
Folgende Berechtigungen fordert die Android App:
Netzkommunikation
Uneingeschränkter Internetzugriff
Ihre persönlichen Daten
Browserverlauf und Lesezeichen lesen, Browserverlauf und Lesezeichen erstellen, Vertrauliche Protokolldaten lesen
Telefonanrufe
Telefonstatus lesen und identifizieren
Speicher
Inhalt des USB-Speichers und der SD-Karte ändern/löschen
System-Tools
Aktive Apps abrufen, Alle Cache-Daten der App löschen, Warnungen auf Systemebene anzeigen, Dateisysteme bereitstellen oder Bereitstellung aufhebenAlle anzeigenAusblenden
Hardware-Steuerelemente
Vibrationsalarm steuern
Netzkommunikation
WLAN-Status anzeigen, Netzwerkstatus anzeigen
System-Tools
Speicherplatz der App ermitteln, Automatisch nach dem Booten starten, Hintergrundprozesse beenden
Standard
App-Ressourcen verschieben, Apps direkt installieren, Apps löschen

[Download via Play Store]

Kommentare ( 3 )

  • Denise

    Habe mit dem clean Master meine whatsapp videos und Bilder gelöscht, zumindest kann ich sie mir nicht mehr in der Galerie ansehen…. Habe ich eine Möglichkeit wieder an die Videos und Bilder ranzukommen?
    LG

    • Android-Apps

      Wenn dein Gerät gerootet ist, geht das mit diversen Undelete Tools aus dem Play Store. Sofern die Bilder auf der SD Karte waren, besteht auch die Chance, diese am PC mit entsprechenden Programmen wiederherzustellen.

  • Gabriela

    Clean Master will seit kurzer Zeit mehrmals am Tag einige meiner Apps beenden und zeigt das auch in der Leiste als Fehler, der behoben werden muss an. Ich verstehe nicht, was das soll. Warum muss ich ständig den Wecker und noch zwei weitere Apps beenden? Das nervt und ich verstehe auch den Sinn nicht. Wenn das nicht aufhört, werde ich die App wieder deinstallieren.

Schreibe einen Kommentar