DroidAnalytics – Eines der besten Analystools ab sofort gratis im Play Store!

Beschreibung der kostenlosen App:
Bis vor wenigen Tagen war diese Android App für Google Analytics noch kostenpflichtig und schlug mit 2,39 EUR zu buche. Nun ist es gratis und zeigt dir sehr detaillierte Auswertungen deiner Webseiten an.

Google Analytics gehört zu den besten Diensten überhaupt, wenn es um umfangreiche Auswertungen geht. Wer mit Blogs oder Affliate Seiten Geld verdienen möchte, der kommt ohne solche Übersichten nicht aus.

Was zeigt die App aus dem Analytics Account an?

Natürlich bekommt man erstmal die wichtigsten Daten, zu denen eindeutige Besucher, Besuche, Seitenaufrufe und Absprungrate gehören. Diese geben einen ersten Einblick in den aktuellen Stand der Webseite. Für eine genauere Analyse braucht man aber noch erheblich mehr Daten, mit denen man dann seine Projekte optimieren kann.

Über die Zeit, die ein Besucher auf der gesamten Webseite und einzelnen Unterseiten verbringt, lassen sich Rückschlüsse darauf ziehen, wie interessant die eigene Seite ist und welche einzelnen Artikel eine besondere Aufmerksamkeit hervorrufen. Diese Themen können dann künftig intensiver behandelt werden.

Woher kommen meine Besucher?

Auch das verrät Google Analytics und die Android App zeigt es dir grafisch und auch in Zahlen an. Es ist wichtig zu wissen, aus welchen Quellen die Besucher kommen. Sind es Surfer aus der organischen Suche von Google? Kommen sie über Facebook oder andere Webseiten?

Interessant sind aber auch die Browser, derer sich die Besucher bedienen. Auch das lässt Rückschlüsse auf aktuelle und künftige Inhalte zu. Kommen meine Besucher mit dem Rechner oder Smartphones/Tablets?

Grafische Auswertungen für unterschiedliche Zeiträume

Für alle Daten, die Google Analytics liefert, erhältst du Tabellen und grafische Übersichten nach Jahr, Monat, Woche, Tag und Stunde. So weißt du genau, wann und zu welcher Zeit am meisten auf deiner Seite los war.

Durch die Umstellung auf eine kostenlose App gab es anscheinend Probleme mit den Lizenzen, die die Käufer vorher erworben haben. Sicher ist es für viele auch ärgerlich, wenn sie die App erst vor kurzem gekauft haben und nun feststellen müssen, das sie gratis geworden ist.

Unabhängig davon ist es aber ein wirklich hervorragendes Tool für alle, die mehr aus ihren Projekten machen und dazu auch mobil alle zur Verfügung haben wollen.
Momentan ist die App noch werbefrei. Das kann sich aber durchaus in absehbarer Zeit ändern, da kostenfreie Apps ohne Einschränkung nur selten ohne Werbung zu bekommen sind. Irgendwie muss der Entwickler für seine Arbeit ja auch entlohnt werden.


(543) – ∅: 4,0
Folgende Berechtigungen fordert die Android App:
Netzkommunikation
Uneingeschränkter Internetzugriff

[Download via Play Store]

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar