Android Glücksspiel Apps boomen mehr denn je

Google Play steckt voller gelungener Android Apps – angefangen bei Spielen, bis hin zu Büchern und Anwendungen, die uns den Alltag erleichtern. Selbst das eigene Konto lässt sich heute problemlos mit dem Android System verbinden. Das spart eine Menge Zeit und ist super bequem. Wer sich auch unterwegs gut unterhalten lassen will, der setzt häufig auf altbekannte Browsergames. Nehmen wir als Beispiel den guten alten Super Mario von Nintendo. Er wurde nun schon unzählige Male zu neuem Leben erweckt – unter anderem von Programmierern, die sich auf Android Smartphones spezialisiert haben. Die App ist deshalb von Vorteil, weil heute die meisten Menschen im Besitz eines mobilen Geräts sind. Den Kauf teurer Konsolen kann man sich inzwischen sparen. Und das Beste: Die altbewährten Spieleklassiker lassen sich dank Android überall mit hinnehmen.

Spielen, um zu gewinnen?

Bei mobilen Browsergames und Klassikern wie dem besagten Super Mario geht es allein um den Spielspaß. Ganz nebenbei genießen die besten Spieler die Anerkennung ihrer Mitstreiter. So ein Kopf-an-Kopf Rennen auf der mobilen Regenbogenstrecke kann zudem unglaublich viel Spaß machen. Auch gibt es diverse andere Spielklassiker, die erst durch Android ihren Weg zurück ins hier und jetzt gefunden haben. Doch wofür man sich auch immer entscheidet: Der Gewinn ist in der Regel nichts weiter als ein Platz auf dem virtuellen Siegertreppchen. Wer mehr will, der kann heute auch beliebte Casino Spiele auf Android Geräten ausprobieren. Die stehen Nutzern gratis offen, doch für alle Zocker gibt es zudem die Möglichkeit, sich in einem Mobile Casino anzumelden und gleich um echte Gewinne zu spielen. Teilweise winken sogar Millionenjackpots.

Android Casino Apps einfach und kostenlos

Casino Spiele lohnen sich immer – egal, ob mit oder ohne echten Einsatz. Die Branche bietet die perfekte Abwechslung zu klassischen Browsergames und ist noch dazu überdurchschnittlich vielfältig. Wer sich selbst davon überzeugen will, sollte bei der Wahl der Android Casino App jedoch einige Dinge beachten. Insbesondere die Lizenz ist entscheidend, denn mit dieser werden Kunden in jeder Hinsicht abgesichert. Fehlt eine solche Lizenz, ist es sinnvoll, nach Alternativen zu suchen. Empfehlenswert ist beispielsweise die junge und innovative Wunderino App, die sich innerhalb kurzer Zeit einen Namen gemacht hat – und das längst nicht nur unter Android Nutzern.

Spezielle Bonusangebote auf dem Smartphone

Warum sollte man also mobil im Online Casino spielen – und wieso eigentlich per Android Casino App? Spielautomaten, Roulette & Co. sind in jedem Fall eine gute Alternative zu bekannten Browsergames. Hinzu kommt die Gewinnmöglichkeit, die man so natürlich nicht bei Spielen wie Super Mario bekommt, um nur ein Beispiel zu nennen. Es gibt inzwischen in immer mehr Online Casinos die Option, auf einen Android App Download zu verzichten und das Spielangebot einfach via Google Chrome abzurufen. Allerdings ist die native App, die meist über Google Play oder einen speziellen Download Link angeboten wird, deutlich besser in der Performance. Selbst eine schlechte Internetverbindung hat deinen keinen Einfluss mehr als das Spielerlebnis und die Ladezeiten. Aus diesem Grund sind Android Casino Apps in den meisten Fällen der Web App mit HTML5 vorzuziehen – auch, wenn man hier ein etwas eingeschränkteres Portfolio zu sehen kriegt.

Welche Android Casinos lohnen sich wirklich?

Eine berechtigte Frage. In erster Linie geht es um Fairness und Sicherheit. Beides wird durch die Lizenz gesichert – die für gewöhnlich von Glücksspielbehörden wie der MGA Malta ausgestellt wird. Die Lizenzgeber gewährleisten solide Quoten und Auszahlungsraten, von denen nicht zuletzt Android Nutzer profitieren. Außerdem sollte die Spielauswahl in der App nicht zu klein ausfallen. Wunderino ist, wie schon gesagt, eine sehr gute Wahl. Aber auch andere Unternehmen, wie beispielsweise Sunmaker und Mr. Green, haben sich in den letzten Jahren bewährt. Ein gezielter Vergleich hilft, das für sich selbst beste Angebot zu finden. Dabei sollte der Bonus übrigens nur eine beiläufige Rolle spielen.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar