Diese 5 Casino-Spiele sind auf dem Smartphone am lukrativsten

Auf dem Smartphone kann man nicht nur zum Spaß spielen, sondern auch Geld gewinnen. Wir haben bereits erklärt, wie man auf dem Smartphone Casinospiele spielen kann. In diesem Artikel wollen wir aufzeigen, welche Spiele die lohnenswertesten sind.

Wir werden ein wenig Licht auf die verschiedenen Angebote im Casino werfen und zeigen, welche Spiele sich für den Spieler lohnen.

Jedes Spiel, das Sie in einem Casino spielen, hat eine sogenannte Auszahlungsquote. Diese Quote gibt an, wie viel ein Spiel dem Spieler langfristig im Durchschnitt als Gewinn ausbezahlt. Diese Rate wird in Prozent ausgedrückt und eine Auszahlungsquote von 95 % bedeutet beispielsweise, dass dem Spieler durchschnittlich 95 Cent pro Euro Einsatz ausgezahlt werden. Es ist ganz klar: Je höher die Quote, desto besser ist das Spiel für den Spieler.

Wir haben die beliebtesten Casinospiele für das Smartphone in einem kleinen Ranking nach ihrer Auszahlungsquote geordnet:

  1. Spielautomaten (95% bis 99% Auszahlungsquote)
    Online-Slots oder Spielautomaten sind die beliebtesten Spiele in praktisch jeder Casino-App. Die meisten dieser Spielautomaten Online haben eine ziemlich gute Auszahlungsrate von über 95 Prozent. Dieses ist besser als praktisch jeder Spielautomat in klassischen Casinos oder Daddelhallen. Besonders letztere sind definitiv Abzocke mit einer Auszahlungsrate unter 75 Prozent. Aber es gibt ein paar Hinweise, die man beachten sollte, wenn es um Automaten geht.

    Wählen Sie die richtigen Slots aus. Es gibt mehrere Slots, die über 99% auszahlen und damit die Spitzenreiter sind. Sie finden die genaue Auszahlungsquote immer in der Beschreibung der Slots.

    Spielen Sie aber möglichst nie an Jackpot-Maschinen. Jackpot-Slots werben zwar mit Gewinnen in Millionenhöhe, aber die Chancen sind astronomisch niedrig – schlimmer als ein Sechser in der Lotterie. Im Durchschnitt zahlen diese Maschinen viel weniger aus und Sie verlieren Ihr Geld viel zu schnell. Der beliebteste Online-Jackpotslot, Mega Moolah, zum Beispiel, hat eine Auszahlungsrate von nur 88 Prozent – das ist definitiv zu wenig für ein lukratives Spiel.

  2. Blackjack (> 99% Auszahlungsrate)
    Das einfache Kartenspiel Blackjack ist das beste Spiel, das Sie in einem Casino spielen können. Bei Blackjack versuchen Sie, mit Ihren Karten 21 Punkte zu machen und eine bessere Summe als der Bankier zu erhalten. Blackjack hat eine starke strategische Komponente und Spieler, die Blackjack mit einer perfekten Strategie spielen, erreichen eine Auszahlungsrate von bis zu 99,7 Prozent!

    In einigen Casinos ist es sogar möglich, einen langfristigen Gewinn im Blackjack zu erzielen, indem man Karten zählt. Doch leider ist es online und bei den Casino-Apps nicht möglich, Karten zu zählen, da nach jedem Spiel neu gemischt wird.

  3. Baccarat (98,9% Auszahlungsrate)
    Das nächstbeste Spiel im Casino ist Baccarat. Baccarat ist ein weiteres Spiel, in dem ein Spieler gegen den Bankier antritt und beide versuchen, mit Karten nach festgelegten Regeln Punkte zu erreichen. Die Regeln und die Zählweise unterscheiden sich von Blackjack, aber der eigentliche Unterschied besteht darin, dass das Casino die Rolle des Bankiers und Spielers übernimmt. Am Ende wetten Sie nur darauf, ob der Bankier oder der (fiktive) Spieler gewinnt.

    Das heißt, Baccarat ist ein Spiel ohne Strategie, ohne Anstrengung, und wenn Sie auf den Banker setzen, hat das Spiel eine Auszahlungsrate von etwas über 98,9 Prozent – eine gute Zahl für ein Spiel, das Sie ohne strategische Kenntnisse spielen können. Hier hat man ohne großes Risiko gute Chancen auf Gewinne.

  4. Video Poker (> 98% Auszahlungsrate)
    Beim Video Poker bekommt man 5 Karten und man kann einmal so viele tauschen, wie man will.

    Danach gibt es eine Auszahlung, die von der Stärke der Pokerhand abhängt. Die Entscheidung, welche Karten getauscht werden sollen, ist nicht einfach und erfordert viel strategisches Geschick. Auf der anderen Seite haben die meisten Video-Poker-Maschinen eine sehr gute Auszahlungsquote von über 98 Prozent oder über 99 Prozent.

    Dabei gibt es einen wichtigen Tipp: Spielen Sie bei Video Poker immer mit der maximalen Anzahl an Münzen, dann zahlen die Automaten bei der besten Hand (Royal Flush) überproportional viel aus.

  5. Roulette (94,7% oder 97,3% Auszahlungsquote)
    Roulette ist wahrscheinlich das bekannteste Spiel in jedem Casino. Aber leider ist Roulette auch ziemlich nahe dran, den Spieler mit einer viel zu niedrigen Auszahlungsrate abzuzocken. Besonders die amerikanische Version, die mit der normalen Null und der doppelten Null gespielt wird, zahlt verdammt schlecht aus. Es spielt keine Rolle, ob Sie auf Farben, Zahlen oder Reihen setzen oder irgendwelche Systeme spielen. Auf lange Sicht wird das Casino mehr als 5 Euro pro Spiel aus 100 Euro Einsatz einbehalten.

    Mit einer Auszahlungsquote von 97,3 Prozent ist das europäische Roulette viel besser und kann immer noch mit gutem Gewissen gespielt werden. Aber Roulette ist definitiv nicht eines der besten Spiele im Casino, wenn es um die Gewinnchancen des Spielers geht.

  6. Rubbellose (bestenfalls 75% Auszahlungsquote)
    Kommen wir zum König der Glücksspielabzocke: Rubbellose. Diese Dinge gibt es als eigenständige Apps und sie werden auch an vielen anderen Ecken online angeboten. Mit diesen Losen setzt man darauf, dass drei gleiche Symbole oder ein anderes hochwertiges Muster erscheint.

    Allen Rubbellosen ist gemeinsam, dass sie eine horrende Ausschüttungsquote haben und langfristig mehr als ein Viertel der Einsätze beim Anbieter verbleibt. Natürlich sind die Lose voll von tollen Preisen, die man gewinnen kann. Aber die Chancen auf den Hauptgewinn sind so gering und die restlichen Auszahlungen so miserabel, dass diese Spiele dem Diebstahl verdammt nahekommen.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar