I Love Hue – Knackiges Geduldsspiel mit bunten Farben

Fesselndes Denkspiel, Entspannung, knifflige Aufgaben und das ganze offline ohne Internet. Mehr als 300 Rätsel können in diesem Spiel kostenlos gelöst werden, sofern du in der Lage bist, Farben zu erkennen und sie korrekt anzuordnen.

Schaut man sich die Screenshots an, dann kann man sich nicht sofort vorstellen, was man in diesem Spiel zu machen hat. Dabei ist alles ganz simpel. Zumindest was die Regeln und Bedienung betrifft. Das Lösen der Aufgaben ist alles andere als einfach.

Farben erkennen und anordnen

Was das Erkennen der Farben betrifft, sollten die meisten keine Schwierigkeiten haben. Ob eine Kachel rot, gelb oder grün ist, dürfte auf den ersten Blick zu erkennen sein. Ein dunkles Rot lässt sich auch noch leicht von einem hellen Rot unterscheiden. Sobald die Abstufungen immer feiner werden, wird auch das Spiel immer schwerer.




data-ad-format=”auto”>

Alles beginnt mit einem Spielfeld voller farbiger Kacheln. Einige Felder beinhalten einen kleinen schwarzen Punkt. Dieser besagt, dass die Kachel nicht verschoben werden muss und bereits an der richtigen Stelle sitzt. Alle anderen müssen passend zu den fest sitzenden Feldern neu angeordnet werden. Solange diese einen bestimmten Farbton besitzen, geht es noch recht schnell. Man muss nur die Helligkeit erkennen und in die richtige Reihenfolge bringen. Anders sieht es mit Farbverläufen aus. Hier ist nicht nur die Helligkeit entscheidend, sondern auch der Farbton. Auch die Richtung der Verläufe kann variieren. Mal verlaufen sie horizontal, mal vertikal und manchmal auch diagonal.

Um eine Kachel zu verschieben, tippt man sie mit dem Finger an, zieht sie an die gewünschte Stelle und lässt sie wieder los.

Entspanntes spielen

Es bleibt mehr als genug Zeit, um die Kacheln korrekt anzuordnen. Im Grunde hat man alle Zeit der Welt, da es kein Zeitlimit gibt. Auch die Anzahl der Spielzüge ist nicht begrenzt. Passt eine Kachel nicht, probiere einfach eine andere Stelle.

Insgesamt hat die App derzeit mehr als 300 Level zu bieten. Diese verteilen sich auf verschiedene Welten und bieten zudem auch eine etwas andere Optik. Das Spielprinzip bleibt jedoch immer das gleiche. Die Level sind auf 10er Pakete aufgeteilt. Jeder Level in einem solchen Paket kann ohne die Reihenfolge einzuhalten gespielt werden. Um das nächste Paket freizuschalten, müssen allerdings alle Herzen des vorherigen Pakets erspielt werden. Das heißt, man muss jeden Level erfolgreich gelöst haben.

Kosten und Werbung

Die App kann kostenlos geladen und auch gespielt werden. Die ersten 10 Level erfordern keine Prismen (In-Game Währung) und es wird auch keine Werbung gezeigt. Die kommenden 10 Level kosten dann jeweils 3 Prismen, um sie zu spielen. Diese laden sich automatisch auf, sodass dauerhaft kostenlos gespielt werden kann. Es besteht auch die Möglichkeit, sie über In-App Käufe zu kaufen. Ein solcher Kauf entfernt auch gleichzeitig die Werbung im Spiel. Wer seine Verbindung zum Internet trennt, bekommt auch ohne einen solchen Kauf keine Werbung angezeigt.

Die Werbung an sich kann schon recht nervend sein, da sie nach jedem Level gezeigt wird. Das sie, wie in machen Bewertungen geschrieben, immer 30 Sekunden dauert, stimmt nicht so ganz. Meist lässt sie sich nach 5 Sekunden weg klicken.

Fazit:
In diesem Spiel warten recht knackige Aufgaben. Anfangs ist es einfach. Aber sobald Farbverläufe ins Spiel kommen und auch zwischen verschiedenen Farben umgeblendet wird, wird es wirklich schwer. Manchmal kommt man wirklich nur durch probieren weiter. Bislang konnte ich aber jeden Level lösen.

(122524) – ∅: 4,9
[Download für Android via Google Play Store]
[Download für iPhone/iPad via Apple App Store]

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar