Onavo | Monitor Data Usage – Viel mehr als nur eine Übersicht des aktuellen Verbrauchs

Beschreibung der kostenlosen App:
Die Zeiten, in denen man einen teuren Vertrag mit Flatrate hat, sind schon lange vorbei. Viele haben mittlerweile günstige Prepaid- oder Datentarife mit mehr oder weniger begrenztem Highspeed-Volumen.

Wer gelegentlich über Prepaidtarife surft, braucht im Grunde nur eine kostenlose Android App, die den aktuellen Verbrauch anzeigt. So lässt sich auch schnell ersehen, ob es sich nicht vielleicht doch lohnt, ein kleines Datenpaket zu buchen.

Datenflats sind nur noch Quasi-Flatrates

Aber auch wenn man eine Flatrate hat, so ist diese in den allermeisten Fällen begrenzt. Einige 100 Megabytes oder ein paar Gigabytes und die Geschwindigkeit wird auf GPRS Niveau gedrosselt. Auch hier kann eine gute Übersicht helfen, das Paket besser einzuteilen und sich vielleicht für die letzten Tage des Monats noch das eine oder andere Highspeed-Megabyte aufzusparen.

Überwachung deines Datenverbrauchs auf dem Android Phone

In die Android App kannst du entweder einen Datenplan eintragen, mit dem dann deine Nutzung überwacht wird, oder du machst es einfach so wie ich und schaust gelegentlich mal rein, was bis dato verbraucht wurde. Mit einem von 3 enthaltenen Widgets hast du diese Übersicht auch direkt auf deinem Homescreen.

Bei einigen Geräten kann auch eine weitere Funktion dieses Tools durchaus Sinn machen. Mit eben dieser wird für bestimmte Apps der Traffic auf die WiFi Verbindung beschränkt und sobald man unterwegs ist, werden diese geblockt.


(64.658) – ∅: 4,5
Folgende Berechtigungen fordert die Android App:
Netzkommunikation
Uneingeschränkter Internetzugriff
Telefonanrufe
Telefonstatus lesen und identifizieren
System-Tools
Netzwerkeinstellungen und -verkehr ändern/abfangenAlle anzeigenAusblenden
Hardware-Steuerelemente
Vibrationsalarm steuern
Netzkommunikation
Netzwerkstatus anzeigen, WLAN-Status anzeigen
System-Tools
Hintergrundprozesse beenden, Automatisch nach dem Booten starten

[Download via Play Store]

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar