Permission Friendly Apps – Welche Berechtigungen brauchen meine installierten Apps?

Welche deiner installierten Apps hat Zugriff auf die Kamera, deinen Standort oder die Kontakte? Diese App zeigt alle Berechtigungen deiner Apps und sagt dir ob sie sicher sind oder nicht oder was eine App mit den erlaubten Berechtigungen anstellen kann.

Wird eine App auf dem Smartphone oder Tablet installiert, dann werden die erforderlichen Berechtigungen angezeigt, die der Entwickler in seinem Code definiert hat. In der Regel werden diese natürlich auch benötigt. Das eine Kamera-App Zugriff auf die Kamera benötigt ist klar. Aber manchmal werden auch Berechtigungen angefordert, die nicht wirklich offensichtlich erforderlich wären.

Welche App braucht die meisten Berechtigungen?

Sobald die App gestartet wird, braucht sie einige Sekunden, um die Liste der installierten Apps zu laden. In der voreingestellten Sortierung stehen App mit den wenigsten Berechtigungen an erster Stelle. Je weitet man nun nach unten scrollt, desto mehr nehmen sich die Apps heraus.


Um gezielt nach einer bestimmten App zu schauen, kann die Sortierung auf alphabetisch umgestellt werden. Ein Fingertip auf den jeweiligen Eintrag zeigt dann sämtliche Berechtigungen dieser App an. Zusätzlich erfolgt in deutscher Sprache eine Erklärung, was sich dahinter verbirgt. So erfährt man, dass die Berechtigung der Kameranutzung eine Benutzung zu jeder Zeit und ohne weitere Abfrage ermöglicht. Die App könnte dich also permanent über die Frontkamera beobachten. Ähnlich sieht es mit dem Zugriff auf Kontakte oder dem Standort aus. In der Bewertung einer App wird auch angezeigt, ob diese Werbung anzeigt oder nicht.

Einzelne Berechtigungen einer App entfernen

Leider geht das nicht direkt über diese App. Sie kann lediglich als sicher markiert werden und erscheint dann nicht mehr in der Übersicht als unsichere App. Will man jetzt einzelne Berechtigungen entziehen, muss man in die Systemeinstellungen seines Gerätes wechseln und dort unter Apps (Android 7, Marshmallow) die App wählen. Unter Zugriffsrechte lassen sich einzelne Berechtigungen mittels Regler deaktivieren.

Will man grundsätzlich eine Berechtigung bei keiner der installierten Apps erlauben, dann lässt sich in diesem Tool explizit nach dieser suchen. Es werden dann sämtliche Apps angezeigt, die eben diese erfordern. So können Sie bei Bedarf deinstalliert werden oder man passt sie einzeln in den Systemeinstellungen an.

Kosten und Werbung

Es wäre natürlich etwas seltsam, wenn eine App, die nach unnötigen Berechtigungen sucht, selbst solche einfordert. Daher ist dieses Tool nicht nur kostenlos, sondern auch werbefrei. Spezielle Berechtigungen werden auch nicht gefordert.

Fazit:
In vielen Bewertungen werden Berechtigungen angeprangert, die vermeintlich gar nicht benötigt werden. Mit dieser App lässt sich eine umfangreiche Übersicht aller installierten Apps erstellen, über die spezielle Kandidaten schnell gefunden und ggf. auch deinstalliert werden können. Durch die Beschreibung kann manchmal erkannt werden, dass eine vermeintlich unberechtigte Anforderung doch benötigt wird, um die Funktion der App zu gewährleisten.

(2169) – ∅: 4,3
[Download für Android via Google Play Store]

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar