WATCHBOX: Filme, Serien, Anime im gratis Stream

Wer schaut nicht gerne Filme und Serien, ohne dafür bezahlen zu müssen? WatchBox hat so einige zu bieten. Unter anderem auch 2 Staffeln der momentan sehr beliebten Serie Real Humans. Wie es mit den Angeboten, Preisen und der Werbung aussieht, zeigt dieser Artikel.

Im TV sehe ich fast jeden Tag Werbung für WatchBox. Da ich auf Serien wie Real Humans stehe, habe ich mir die App einfach mal installiert und sie mir genauer angesehen.

Clipfish wird zu WatchBox

Eigentlich kennt so ziemlich jeder WatchBox, wenn auch unter anderem Namen. Im Jahre 2006 wurde Clipfish als Konkurrenz zu YouTube gegründet. Damals hatte man sich noch Chancen ausgerechnet. Mittlerweile dominiert YouTube allerdings den Markt in einem Maße, dass die Konkurrenz kaum eine Chance hat.




data-ad-format=”auto”>

Neben dem Usercontent wurden auch immer mehr Filme und Serien hinzugefügt, da sich Clipfish mehr von diesem Konzept versprach. Das gesamte Angebot war kostenlos und wurde durch Werbung finanziert. Der Erfolg war anscheinend so groß, dass der Schritt von RTL im Sommer 2017 nur konsequent war. Man wendete sich komplett von Userinhalten ab und bot unter dem neuen Name WatchBox nur noch Serien und Filme an.

Kostenlose Filme und Serien

Im letzten Jahr ist WatchBox mit einem überschaubaren Angebot von rund 4000 Titeln gestartet, zu denen sich in den letzten Monaten noch einmal ca. 1000 weitere gesellt haben. Die Inhalte kommen aus den Genres Action, Science Fiction & Fantasy, Krimi, Komödien, Anime und weitere. Viele der Filme mögen vielleicht alte Schinken sein, aber bei den Serien hab ich durchaus einige gefunden, die ich mir auf jeden Fall anschauen werde. Angefangen habe ich mit der Serie Real Humans, die auch in den Werbespots zu sehen ist. Darin geht es um menschenähnliche Roboter, artübergreifende Beziehungen und natürlich auch um die Weltherrschaft. Wirklich sehr spannend und eine echte Empfehlung für alle, die auf Science Fiction stehen.

Innerhalb der App gibt es noch jede Menge weitere Empfehlungen für Serien und Filme, die vielleicht interessant sein könnten.

Kosten und Werbung

Es gibt derzeit kein Abo, das man buchen könnte. Alle Inhalte können komplett und gratis angeschaut werden. Natürlich muss man sich mit Werbung anfreunden. Diese mag zwar nervig sein, aber wie sollte sich sonst das Angebot finanzieren? Die Filme starten teilweise bereits ohne eine vorherige Werbung. Alle 10 Minuten wird ein Werbeblock eingeschoben, der mindestens 0 Werbeclips enthält. Ja, richtig gelesen, Null Werbeblocks. Meist sind es zwar ein bis drei Werbungen, aber manchmal auch gar keine. Warum ich das erwähne? Der Werbeblock wird auch dann eingefügt. Es erscheint die Einblendung, dass nun Werbung erscheint und direkt darauf das Ende der Werbung. Das könnte man vielleicht noch etwas besser gestalten. Es sollte kein Problem sein, im Hintergrund abzufragen, ob eine Werbung für den nächsten Block existiert. Gibt es keine, sollte auf eine Unterbrechung verzichtet werden.

Der Video-Player

Der Player ist sehr schlicht gehalten. Die Videos können sowohl im Vollbild als auch in klein betrachtet werden. Im letzteren Modus werden bei Serien alle Folgen angezeigt. Allgemein wird ein Film auch in deisem Modus gestartet. Ein einfacher Klick auf den Klick wechselt sofort in den Vollbildmodus. Ansonsten unterscheidet sich die App nicht von denen der anderen Streaming Anbieter. Unter diversen Genres werden beliebte Filme, Serien und Empfehlungen angezeigt. An erster Stelle steht allerdings der Verlauf, der gerade bei Serien interessant ist. So weiß man immer direkt, welche Folge als letztes angesehen wurde. Wird dort eine angefangene Folge angetippt, kann sie fortgesetzt oder neu gestartet werden.

Eine einfache Suchfunktion ermöglicht die Suche über Begriffe. Ergeben Suche oder Empfehlungen interessante Titel, lassen sich diese in den Favoriten speichern, um sie später anzuschauen.

Die Qualität der Streams ist gut. Ich habe nun schon etliche Serienfolgen geschaut und es gab weder Abbrüche noch eine Verschlechterung der Bildqualität.

Fazit:
Clipfish hat mich ehrlich gesagt nie so wirklich interessiert. Hab ich nach Userinhalten gesucht, war ich auf YouTube unterwegs und das Angebot an Filmen und Serien war kaum bis gar nicht vorhanden. Jetzt sieht es anders aus. Rein zahlenmäßig ist es zwar noch kein überwältigendes Angebot. Aber die eine oder andere Serie ist wirklich nett und ich werde sie mir ansehen.

(39557) – ∅: 3,8
[Download für Android via Google Play Store]
[Download für iPhone/iPad via Apple App Store]

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar